Informationen
Strassensperrungen

Sehr geehrte Damen und Herren

 

Das OK ist sich bewusst, dass dieser Anlass für Sie zum Teil mit starken Einschränkungen verbunden ist. Die Tatsache, dass ein solch immenser Anlass in Andermatt noch nie stattgefunden hat, wird uns bestimmt viele Erkenntnisse für allenfalls künftige Anlässe in dieser Grössenordnung bringen. An dieser Stelle danke ich vorab Allen die zum Guten gelingen von diesem Grossanlass in dieser wunderbaren Gebirgskulisse beitragen und Ihnen herzlichst für Ihre Aufmerksamkeit und das dem OK und mir entgegengebrachtes Vertrauen und Verständnis.

Vom 17. bis 19 Juni werden in Andermatt rund 40'000 Besucher inkl. Aktive erwartet. Für das Ressort Verkehr eine riesige Herausforderung, da an diesem Wochenende auch noch Fronleichnam ist und nach jetzigem Wissensstand mit grosser Wahrscheinlichkeit auch noch alle Alpenpässe bereits geöffnet sind. 

Auf der Strasse wie auch im öffentlichen Verkehr sind die Zufahrten und Kapazitäten nach Andermatt beschränkt. Die öffentlichen Verkehrsunternehmen stellen soweit möglich, Zusatzzüge und Bahnersatzleistungen zur Verfügung. In Ergänzung zum öV setzt das OK auf den Individualverkehr.

 

Dank sehr viel Verständnis und Unterstützung diverser Partner vor Ort ist es dem OK gelungen auf dem Gemeindegebiet von Andermatt über 4'000 PW - Parkplätze bereit zu stellen, welche alle in Gehdistanz zum Festperimeter sind.

 

Der Festperimeter erstreckt sich vom Kreisel Andermatt südlich der Umfahrungsstrasse bis zum Abzweiger Umfahrungsstrasse / Tristelboden.

Um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen, sind einzelne Strassensperrungen leider unumgänglich.

 

Diese sind wie folgt vorgesehen:

Sperrung 6.png

Vollsperrung Kernzone ab Kreisel Oberalpstrasse bis Gasthaus Skiklub. Die Durchfahrt ab Freitag ca. 09.00 Uhr bis Sonntagabend 19.00 Uhr ist nicht mehr möglich!

(Ausnahme Blaulichtorganisationen im Ereignisfall)

 

Sperrung Abzweiger Umfahrungsstrasse / Tristelboden bis Gasthaus Skiklub ab Freitagmittag 12.00 Uhr bis Sonntagabend 19.00 Uhr.

Sperrung 1.png
Sperrung 5.png

Vollsperrung Oberalpstrasse

 

Die Oberalpastrasse (Urner Seite) wird ab Freitag, 17. Juni 2022, 12.00 Uhr, bis Sonntag, 19. Juni 2022, mindestens 24.00 Uhr, für jeglichen Verkehr ab Andermatt Wilerkehr bis Passhöhe gesperrt sein.

Eine Zufahrt ist grundsätzlich nur für die Blaulichtorganisationen, den Bahnersatz der Matterhorn

Gotthardbahn, sowie Festteilnehmer (Aktive Jodler, Fahnenschwinger, Alphornbläser) und Besucher, welche online eine Parkkarte / Zufahrtsberechtigung vorbestellt haben, möglich.

Damit Sie eine

unbeschwerte Anreise nach Andermatt geniessen können,  empfehlen wir Ihnen dringenst die Angebote der Matterhorn Gotthard Bahn zu nutzen.

Das OK empfiehlt eine grossräumige Umfahrung des Gebietes, da aufgrund des verlängerten Wochenendes (Fronleichnam) und den bereits geöffneten Alpenpässen mit einem sehr grossen Verkehrsaufkommen zu rechnen ist und bedankt sich für das entgegengebrachte Verständnis.

Die Fahrzeuge werden durch die Securitas Talwärts aufkolloniert und die Gäste mit Shuttle Bussen bis zum Unterwiler gefahren.

 

Wir danken allen bei den Sperrungen und Behinderungen für das uns entgegengebrachte Verständnis und bitten Sie höflichst den Anweisungen des Verkehrsdienstes Folge zu leisten.

Teilsperrung am Freitagnachmittag für Festakt

Am Freitagnachmittag erfolgt von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr für den offiziellen Festakt eine kurze Teilsperrung ab Hotel Aurora via Dorf bis zum Casa Popolo.

Sperrung 7.png
Sperrung 8.png

Vollsperrung am Sonntag infolge Festumzugs

Am Sonntag ist infolge des Festumzuges eine Vollsperrung ab Hotel Aurora bis zur Einfahrt Kaserne von 14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr unumgänglich. Der Festumzug startet um 14.00 Uhr ab Hotel Aurora via Dorfzentrum und endet spätestens um 16.00 Uhr beim Parkplatz Cucina Maccolina. Während dieser Zeit ist keine Zu- und Wegfahrt in und aus den betroffenen Quartieren möglich. Seite 9 von 12 Infoveranstaltung im Bodenschulhaus von Andermatt am 21. April 2022 Wir werden in Zusammenarbeit mit der Securitas bestrebt sein die Sperrungen so kurz wie möglich zu halten.

Anbindung Realp, Hospental und Göschenen

 

Einheimische und Gäste von Realp und Hospental werden gebeten während der Betriebszeiten der MGB die Anbindungen von / nach Andermatt mit dem Zug zu nutzen. Am Freitag- und Samstagabend ab 21.00 Uhr bis 02.00 Uhr wird stündlich ein Shuttlebus von Andermatt via Hospental mit ca. 25 Plätzen verkehren.

 

Gruppen werden gebeten eine dementsprechende Vorreservation via E-Mail info@jodlerfest-andermatt.ch zu machen.

Das Angebot ist kostenpflichtig. Der Fahrpreis beträgt pro Person und Einstieg Fr. 5.00.-. Des Weiteren werden My Buxi Alpine und die ortsansässigen Taxi’s zur Verfügung stehen.

Fahrbahnverengung Bahnübergang bis Kreisel Oberalpstrasse

Damit die erwarteten Gästeströme sicher vom Bahnhof bis ins Dorfzentrum laufen können, müssen wir einen Teil der Gotthardstrasse beanspruchen und dementsprechend mit Absperrgittern sichern. Deswegen sehen wir uns veranlasst die Gotthardstrasse ab Bahnübergang bis Kreisel Oberalpstrasse ab Freitagmittag nur im wechselseitigen Verkehr befahren zu lassen

Andermatt Swiss Alps AG
Coop
Einwohnergemeinde Andermatt
logo_zsjv_web2015_888x136.gif
Jodlerfest_Andermatt_Logo_quer_Claim.png